prev
next

Winter im Alpbachtal

Aktiv im Winter:
Liebe Gäste, besuchen Sie das Tiroler Alpbachtal Seenland und lernen Sie es von seinen schönsten Winterseiten kennen.

Das Alpbachtal verbindet neben viel Tradition und Gemütlichkeit auch eine Fülle von Wintersportmöglichkeiten, die Sie praktisch vor der Haustür ausüben können.

Skifahren und Boarden:
Natürlich steht das Skifahren bei vielen an erster Stelle. Und gerade das ist im Alpbachtal ohne lange Anfahrtswege möglich. Auf über 100km perfekt präparierter mittelschwere bis schwere Pisten, bietet das SKI JUWEL Alpbachtal – Wildschönau für Skifahrer und Snowboarder beste Verhältnisse.

Besonders für Familien und Ski Anfänger eignet sich das kleine, überschaubare Skigebiet in Reith im Alpbachtal. Eine Besonderheit in Reith im Alpbachtal ist auch der Nachtschilauf bei beleuchteter Piste oder ein Abend nur für Skitourengeher ebenfalls mit Beleuchtung am Reitherkogel.

Vom Ferienhaus Weberhof kommen Sie bei guter Schneelage direkt über einen Schi Weg zur Talstation der Reitherkogelbahn.

Ebenfalls bei der Talstation befindet sich die örtliche Skischule sowie ein Sportgeschäft und ein Schiverleih.

Die gesamte Region Alpbachtal Seenland ist durch ein gut ausgebautes Skibusnetz verbunden. So kann das Auto auch einmal stehen bleiben und Sie kommen bequem ins Schigebiet SKI JUWEL Alpbachtal - Wildschönau. Eine Skibushaltestelle ist ganz in der Nähe vom Weberhof!

Für Snowboarder und Skifahrer bietet das SKI JUWEL Alpbachtal-Wildschönau drei Snowparks, die für Anfänger als auch für professionelle Boarder viel zu bieten haben.

Rodeln:
Eine besonders schöne aber auch wirklich lange Rodelpartie erwartet Sie vom Reitherkogel wieder zurück ins Dorf über den Panoramaweg. Zuerst mit der Gondel zur Bergstation geht es dann bei einer gemütlichen Wanderung und wunderbarer Aussicht über das Zillertal, das Inntal und natürlich auch das Alpbachtal weiter über den Panoramaweg wieder in Richtung Talstation oder direkt zurück zum Ferienhaus Weberhof.

Zwischendurch eine Rast auf einem Bankerl und die Sonne ins Gesicht scheinen lassen….

Weitere Rodelbahnen in der Region finden Sie in Alpbach, Münster oder Brandenberg.

Langlaufen:
Bei optimaler Schneelage kann man direkt beim Ferienhaus Weberhof in die Reither Dorfloipe einsteigen und über die Felder am sonnigen Reither Dorfboden laufen.

Weitere Loipen befinden sich in Breitenbach, in Brandenberg, Alpbach oder Kramsach.

Winterwandern:
Praktisch überall kann man die schöne Landschaft und die gesunde Natur in der Region kennenlernen und genießen.

Starten Sie beim Ferienhaus Weberhof zu Wanderungen rund um oder durch Reith im Alpbachtal oder nutzen Sie eine kostenlose Fahrt mit dem Bus und erkunden Sie die umliegenden Gemeinden zu Fuß. Erklimmen sie einen Berg ganz bequem mit der Gondel und starten Sie zu einer Winterwanderung in der Höhe. Es gibt unzählige Möglichkeiten die Region Alpbachtal – Seenland zu entdecken.

Eislaufen:
Besonders wenn das Wetter ein Sporteln im Freien nicht zulässt, ist die Eissporthalle in Kundl zu empfehlen. Mit Schlittschuhverleih, Restaurant und Sportshop.

Bei entsprechenden Temperaturen ist das Eislaufen auch auf dem Reintalersee in Kramsach möglich!

Weitere Unterhaltungsmöglichkeiten:

  • Eisstockschießen
  • Pferdeschlittenfahrten
  • Schneeschuhwandern
  • Fackelwanderung
  • Tennis in der Tennishalle Kramsach u.v.m.

Besonders in Verbindung mit der Alpbachtal Seenland Card können Sie viele Veranstaltungen und Angebote teils kostenlos, teils vergünstigt genießen.

Advent in der Region:
Besonders viel Brauchtum erwartet Sie in der Vorweihnachtszeit in der Region. Ein wunderschöner Adventmarkt in Rattenberg an den vier Samstagen vor Weihnachten oder ein sehr traditioneller Adventnachmittag mit lebender Krippe, Anklöpflern und gutem Essen am Wochenende vor Weihnachten im Dorfzentrum in Reith sind nur zwei Beispiele wie stimmungsvoll diese Zeit in der Region sein kann.